prostep ivip Symposium #Symposium #Zukunft #Industrie 4.0

Zwei Tage Zukunft 

Virtuelle Konferenz entdecken

Das prostep ivip Symposium beschäftigt sich mit Zukunftsthemen wie digitaler Transformation, autonomem Fahren, IoT und Industrie 4.0. Hier treffen sich internationale Meinungsmacher:innen und Impulsgeber:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft. 2021 fand das Symposium aufgrund der Corona-Pandemie online statt: Mit 20 digitalen Ausstellern, rund 150 Speakern, sowie über 60 on demand- und 22 Live- Inhalten.

Prostep Symposium - Moderatorin im Gespräch mit Keynote Speakern
Digitales Symposium, Moderation - Future driven by digital value creation
Hinter den Kulissen - Aufnahme des Symposiums im Studio
Ausschnitt aus der Online Plattform zum Opening des Symposiums

Digitalisierung des Formats

Weil das Konferenzformat ursprünglich nicht als digitales, global gestreamtes Event konzipiert war, stand für uns zunächst die Analyse und Übersetzung des Status Quo ins Digitale im Zentrum. Da am Markt verfügbare Out-of-the-box-Lösungen dafür nicht geeignet waren, entwickelten wir eine Streaming- und Content-Plattform mit skalierbaren Serverkapazitäten.

Kommunikatives Konzept

Dann begann die inhaltliche Konzeption, Planung, Content-Produktion und Durchführung, die wir bis hin zur Vermarktung über Social Media Kanäle verantworteten. Unser ganzheitlicher Kommunikationsansatz teilte die Inhalte in drei didaktische Bereiche: Inspire, Learn, Engage – und fasste sie in einer übergreifenden, visuellen Klammer zusammen.

Überblick zur digitalen Symposium-Plattform
Ausschnitt aus der digitalen Networking Plattform des Symposiums

Digitales Networking

Für das Symposium entwickelten wir digitale Interaktions- und Networking-Möglichkeiten in Form von Q&A-Sessions und Live-Chats. Die Plattform bauten wir zum Community- und Content Hub aus: mit Live- und On Demand- Vorträgen, die auch Monate nach dem Event noch hohe Abrufzahlen verzeichneten.

Langfristige Strategie

Die Investition in eine eigene, langfristig nutzbare Plattform zahlte sich für prostep aus: Sie steigerte die Bindung der Teilnehmenden und ist für die Anforderungen eines hybriden Events flexibel einsetzbar.

Digitales Symposium, Studioaufnahme vor und hinter der Kamera