Seite wird geladen...
  • Messestandf für Hoval auf der IFH 01

    Hoval auf der IFH - Dreidimensional begeistert

    Alpen-Feeling mit Hightech-Ausstellung geht nicht? Geht doch.

  • Messestandf für Hoval auf der IFH 02

    Hoval auf der IFH - Dreidimensional begeistert

    Alpen-Feeling mit Hightech-Ausstellung geht nicht? Geht doch.

  • Messestandf für Hoval auf der IFH 03

    Hoval auf der IFH - Dreidimensional begeistert

    Alpen-Feeling mit Hightech-Ausstellung geht nicht? Geht doch.

  • Messestandf für Hoval auf der IFH 04

    Hoval auf der IFH - Dreidimensional begeistert

    Alpen-Feeling mit Hightech-Ausstellung geht nicht? Geht doch.

  • Messestandf für Hoval auf der IFH 05

    Hoval auf der IFH - Dreidimensional begeistert

    Alpen-Feeling mit Hightech-Ausstellung geht nicht? Geht doch.

  • Messestandf für Hoval auf der IFH 06

    Hoval auf der IFH - Dreidimensional begeistert

    Alpen-Feeling mit Hightech-Ausstellung geht nicht? Geht doch.

Hoval auf der IFH - Dreidimensional begeistert

Auf der Fachmesse IFH/Intherm in Nürnberg präsentierte sich Hoval mit einem smarten Messestand, der die alpenländische Herkunft des Traditionsunternehmens betont, gleichzeitig aber auch die innovativen Heizsysteme nachhaltig in Szenen setzt.

Fakten

  • Messestand mit integriertem Closed Room auf der IFH/Intherm 2018 in Nürnberg
  • Inselstand, 180 qm
  • Offenes Standkonzept mit Almhütte „Hovalm“
  • 30 qm großer Produkt-Closed-Room mit 3D-Polygonen, Projection Mapping und integrierten Licht- und Soundeffekten
  • Größtenteils aus wiederverwendbaren Materialien

Unsere Idee

Die „Hovalm“. Auf den ersten Blick präsentierte sich Hoval mit einer Almhütte mit Holzbänken und Brettljausen-Catering, eingebettet in eine idyllische Berglandschaft Liechtensteins.

Erst auf den zweiten Blick offenbarte sich der Produkt-Closed Room, der sich – quasi als Herz von Hoval – hinter der Alpenkulisse im Rückgebäude befand: 3D-Polygone, inspiriert durch Bergsilhouetten, und im gleichen Stil verlaufende Grafiken entlang der Wandflächen betteten die ausgestellten Produkte optisch ein.

Eine steuerbare Inszenierung hob mittels Projection Mapping die Produkt-USPs durch integrierte Licht- und Soundeffekte durch den gesamten Raum hinweg hervor: Aus dem knapp 30 qm großen Raum wurde so ein außergewöhnlicher, markenadäquater Showroom, der den starken Innovationscharakter der Marke Hoval betonte.

Das gefällt uns daran

Die „Hovalm“ besteht zum Großteil aus natürlichen und systemhaften Materialien und ist weitgehend wiederverwendbar.

Ansprechpartner.
Die Macher.
METZLER VATER GROUPBRANDROOM